ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel, Mundarthörspiel



Ludwig Hackerott

Bicht achter Trallen

Funkmonolog


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Vorlage: Bicht achter Trallen (Erzählung (?))

In einer Zuchthauszelle befreit sich eine Frau durch ein Geständnis dem Anstaltsgeistlichen gegenüber von einer Gewissenslast. Sie hat durch eine Anzeige ein glückliches Familienleben zerstört. Die unbeabsichtigten Folgen hat sie durch die Selbstbezichtigung, einen Meineid geleistet zu haben, wieder rückgängig gemacht.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Heidi Kabel


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1969


Erstsendung: 23.01.1970 | 26'27


Darstellung: