ARD-Hörspieldatenbank


Kurzhörspiel, Mundarthörspiel



Hermann Bärthel

Camper-Korl sien tweten Droom


Sprache des Hörspiels: Dialekt (niederdeutsch)


Regie: Heinz Lanker

Den Familienvater Karl zieht es bei jeder Gelegenheit zu seinem Wohnwagen. Als die erwachsenen Söhne eigene Wege gehen wollen, stellt Karl sich auf ein Camping-Leben zu zweit mit seiner Frau ein. Bildet er sich ein! Von jeher hatte er nur sein eigenes Vergnügen im Auge: Bier-trinken mit seinen Skatbrüdern. Und dabei bleibt es denn auch.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Norddeutscher Rundfunk 1978


Erstsendung: 1978 | 21'45


Darstellung: