ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Renate Hürtgen

Alltag einer Ehe


Dramaturgie: Hans Bräunlich

Regie: Fritz Göhler

Elke und Bernd sind seit zwanzig Jahren verheiratet, beide arbeiten im selben Betrieb, er ist Mechaniker und sie hat sich gerade zum Facharbeiter qualifiziert, erhält aber keine adäquate Beschäftigung. Heftige Streitereien mit Bernd löst ihre höhere Entlohnung aus. Elke trennt sich vorübergehend von ihrem Mann und zieht zu einer Kollegin. In der Ehe ihrer Tochter Katja wird sie mit ähnlichen Problemen konfrontiert. Schließlich suchen Elke und Bernd eine neuen Anfang.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1989


Erstsendung: 17.08.1989 | 41'34


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: