ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Amateurhörspiel



Peter Glaser

143. Reichsbahnfernfahrt: Bad Berka - Weimar - Merseburg

Eine kurze Reportage, erdacht und mit eigener Stimme auf Kassette gebannt von Peter Glaser


Dramaturgie: Matthias Thalheim, Wolfgang Rindfleisch

Regie: Matthias Thalheim; Wolfgang Rindfleisch

Ein Bericht im Stil einer Reportage von der "Friedensfahrt" über eine Fahrt mit der Deutschen Reichsbahn von Bad Berka über Weimar und Weißenfels nach Merseburg. Das internationale Teilnehmerfeld hat dabei typische Situationen im Bahnverkehr zu meistern: Schienenersatzverkehr, unvermittelte Bahnsteigänderungen, Zugverspätungen, Nutzung des Speisewagens der MITROPA.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Peter Glaser 1989


Erstsendung: 02.03.1989 | 14'48


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


AUSZEICHNUNGEN

Anerkennungspreis im Kurzhörspiel-Wettbewerb "Kennwort: Momentaufnahme" (1988)


Darstellung: