ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Eckhard Rösler

Betreten verboten


Dramaturgie: Monika Beck

Regie: Manfred Täubert

Ilona Karus, Freundschaftspionierleiterin einer Schule im Randgebiet Berlins, erfährt, dass Pioniere ihrer Schule den Zaun einer Baustelle demoliert und das Schild "Betreten verboten" entfernt haben. Sie zieht die Schuldigen zur Verantwortung und entdeckt dabei, dass die Kinder auf dieser Baustelle ihren "wilden Spielplatz" hatten, den sie nun verlieren sollen. Im Interesse der Kinder kämpft sie gegen diese Entscheidung. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978


Erstsendung: 18.12.1978 | 44'12


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: