ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Werner Gawande

Abenteuer mit einem Wunder


Dramaturgie: Ruth Hildebrandt

Technische Realisierung: Reinmar Brockmann


Regie: Manfred Täubert

Ein Ingenieur hat einen Wissenskommunikator entwickelt, der, mit einem Informationszentrum verbunden, dem Besitzer Lexika, Enzyklopädien usw. erspart. Der Haken dabei ist, dass das Gerät auf seinen Besitzer programmiert ist. Der Sohn des Ingenieurs gerät an den auf den Vater programmierten Wissenskommunikator. Die sich daraus entwickelnde heitere Geschichte soll mit der Technik der Zukunft vertraut machen und anregen, über menschliche Beziehungen und deren Veränderung im Zeitalter der wissenschaftlich-technischen Revolution im Sozialismus nachzudenken.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter GroegerWolf Peter Oberstein
Harald WarmbrunnVater
Herwart GrosseLehrer
Werner EhrlicherLehrer
Helmut PietschErzähler
Gerda Raatz
Ingeborg Medschinski
Horst Preusker
Werner Lierck
Hans-Edgar Stecher
Ingolf Gorges


Herwart Grosse spricht die Rolle eines Lehrers. | © Deutsches Rundfunkarchiv / Gisela Strauß

Herwart Grosse spricht die Rolle eines Lehrers. | © Deutsches Rundfunkarchiv / Gisela Strauß

Herwart Grosse spricht die Rolle eines Lehrers. | © Deutsches Rundfunkarchiv / Gisela Strauß
Peter Gröger in der Rolle des Wolf Peter Oberstein und Herwart Grosse als Lehrer (v.l.) | ©  Deutsches Rundfunkarchiv / Gisela Strauß

Peter Gröger in der Rolle des Wolf Peter Oberstein und Herwart Grosse als Lehrer (v.l.)
©  Deutsches Rundfunkarchiv / Gisela StraußPeter Gröger in der Rolle des Wolf Peter Oberstein und Herwart Grosse als Lehrer (v.l.)
© Deutsches Rundfunkarchiv / Gisela Strauß



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1969


Erstsendung: 13.07.1969 | 43'19


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: