ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Garci Ordóñez De Montalvo

Amadis von Gallien (Teil 4: Fahrende Ritter, reisende Könige)


Vorlage: Amadis de Gaula (Amadis von Gallien) (Roman)

Sprache der Vorlage: spanisch

Übersetzung: Fritz Rudolf Fries

Bearbeitung (Wort): Fritz Rudolf Fries

Komposition: Wolf Butter

Dramaturgie: Renate Apitz

Regie: Horst Liepach

Nach dem unrühmlichen Turnier ist Amadis zum Kummer aller verschwunden. Seine Milchbrüder begeben sich auf die Suche nach ihm. König Lisuate wird von seinem Hofstaat zu einer Reise auf die Feste Insel überredet. Auf der Seereise dorthin und auf der Festen Insel treffen sich alle Handelnden zum glücklichen Ende. Als endlich alle ihren Platz gefunden haben, beschließt Amadis, doch ein Ritter zu bleiben und weiter gegen Arcalaus zu kämpfen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Wolfgang Brunecker
Achim Petry
Klaus Bamberg
Siegfried Seibt
Kristof-Mathias Lau
Thomas Kästner
Kaspar Eichel
Detlef Bierstedt
Ute Boeden
Elvira Schuster
Simone Frost
Ulrich Voß
Dieter Wien
Marianne Klussmann
Ingeborg Nass
Helga Sasse


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1981


Erstsendung: 27.09.1981 | 28'17


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: