ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel, Kurzhörspiel


Geschichten aus dem Hut


Gotthard Feustel

Acht Töne im Trog oder Bäckermeister Hefeklang und die verflixten Töne


Komposition: Uwe Schreiber

Dramaturgie: Rosemarie Grosse

Regie: Günter Bormann

Irgendwo in einer kleinen Stadt lebt der Bäckermeister Hefeklang. Jahrelang hat er für die Leute von Wiesenturm das Brot gebacken, aber nun will er das nicht mehr. Jetzt will er sein Leben der Kunst widmen und nur noch Lieder machen. Doch Brötchen lassen sich leichter backen als Lieder erfinden. Wenn man zum Bespiel acht Töne in einen Backtrog steckt, so wird daraus noch lange keine Melodie. Bäckermeister Hefeklang muss mit den Tönen so seine Erfahrungen machen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1980


Erstsendung: 06.04.1980 | 19'13


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: