ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Michael Stauffer

Das Wellness-Zölibat


Komposition: René Desalmand

Technische Realisierung: Karl Attein


Regie: Michael Stauffer

Seien Sie fit! Haben Sie Stil! Träumen Sie sich schön! Entwickeln Sie sich weiter! Entspannen Sie effektiver! Das neue Programm, mit dem Sie ihr Leben und ihre Figur garantiert in den Griff bekommen: das Wellness-Zölibat. Hartes Training zum Wohlfühlen. Dieses Programm wird Ihr Leben verändern. Denn Garderoben, Massageliegen und Trainingsebenen sind die magischen Orte der Gegenwart. Hier geschehen wundersame Verwandlungen des Individuums, hier werden transpersonelle Improvisationen möglich. Lässt sich der Bauch etwa nicht wegschwitzen, die Problemzone durch Massage in eine Relaxzone verwandeln oder dem Leben per linksdrehender Milchsäuren eine neue Richtung geben? Dank neuester Ausstattung und optimierter Methoden verwirklicht das Wellness-Zölibat die Kalorien- und Freizeitvernichtung als zentrale Kulturtechnik.

Michael Stauffer, geboren 1972 in Winterthur, lebt in der Schweiz und in Europa. Stauffer macht Prosa, Theater, Hörspiele, Lyrik, journalistische Texte, Performances, Lesungen und sonstige Kunst. Zuletzt realisierte er für den WDR das Hörspiel "Diamantstraße 23" (2004).

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Stefanie Frauwallner
Christian Ahlers
Bettina Hoppe
Nomena Struß


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2005


Erstsendung: 22.11.2005 | 53'00


Darstellung: