ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Branko Hribar

Bum! Bum! Päng! Und aus!


Übersetzung: Werner Creutziger

Komposition: Max Dolsdorf

Dramaturgie: Mechthild Schäfer

Regie: Peter Groeger

„Bum! Bum! Päng! Und - aus!“ sind seine Worte als kleiner Junge, dessen Phantasie die brave Hauskatze zum wilden Tiger werden lässt und auch in dem Gobelinlöwen ein blutrünstiges Tier entdeckt. Er will sich wehren, will alle erschießen, will sich rächen für das Leid, das ihm von anderen Tieren zugefügt worden ist. Diese Worte helfen ihm, die Angst zu überwinden. Vor seiner kleinen Freundin Ana fühlt er sich stark, als die beiden allein einen Berg besteigen und Ana beginnt, sich vor Hexen zu fürchten. Als größerer Junge steht der "Held" vor den Gobelins seiner Mutter und erinnert sich an die Kindheit: an die Rache, die Einsamkeit, Freundschaft, Abenteuer, erste Verliebtheit.

Ein Originalhörspiel aus Jugoslawien.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Ingrid RentschMutter
Achim PetryVater
Christoph EngelAnas Vater
Gerd EhlersLöwe aus dem Wandteppich
Hans Joachim Hanischein Tiger, aber kein Wirklicher
Siegfried Seibtein Wolf, aber kein Richtiger
Werner Kamenikein Kaufmann
Elsa Koreneine alte Frau
Gerd GrasseIch, als ziemlich Erwachsener
KerstinAna, als Kleine
UweIch, als Kleiner


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1974


Erstsendung: 20.07.1975 | 31'51


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: