ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Jelisaweta Drabkina

Blumen für Aljoscha


Vorlage: Schwarzer Zwieback (Roman )

Sprache der Vorlage: russisch

Bearbeitung (Wort): Nina Goslicki

Dramaturgie: Helga Pfaff

Regie: Detlef Kurzweg

Frühjahr 1918. Die Revolution hat gesiegt. Aber der Kampf geht weiter. Hunger, hundertfache Arbeit und eine Umwelt von Feinden. Die junge Komsomolzin Lisa Drabkina wartet täglich auf den Abruf zur Front - stattdessen erhält sie von Nadeshda Krupskaja einen außergewöhnlichen Auftrag. Wie groß und wie notwendig dieser Auftrag ist, begreift Lisa erst, indem sie ihn erfüllt, denn zum ersten Mal in ihrem Leben ahnen die Kinder der Moltschowa Ulitza die Schönheit der Welt, ihren möglichen Reichtum und ihre Fülle. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Lissy TempelhofKrupskaja
Lotte LoebingerMarta
Walter Richter-ReinickGärtner
Werner KamenikPetrowitsch
Otmar RichterKolja
Gabriele FunkeLisa
Regina NitzscheOlga


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1970


Erstsendung: 20.04.1970 | 38'12


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: