ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Waltraud Jähnichen

Damals waren es Träume


Komposition: Werner Pauli

Dramaturgie: Renate Achterberg

Regie: Manfred Täubert

Stjoscha, ein junger Sowjetbürger der Gegenwart, sucht nach Möglichkeiten, sich als Revolutionär unserer Zeit zu beweisen und damit auch vor dem Großvater, einem Teilnehmer der Oktoberrevolution zu bestehen. Er stellt die Frage nach dem Sinn und der Aufgabe seines eigenen Lebens. In eine besondere Situation gestellt, am vordersten Frontabschnitt der friedlichen Fortführung jener Revolution 1917, in der nördlichsten Arktis beim Aufbau eines Wasserkraftwerkes führt er den Beweis eines echten revolutionären Verhaltens. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Maximilian LarsenGroßvater Wolodja
Peter HladikStjoscha
Manfred KargeWassili
Marianne KlussmannAnja
Alexander LeuschenPilot
Georg ThiesStimme
Hans-Joachim GlaeserStimme
Gloria JadwigaStimme


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1970


Erstsendung: 25.04.1970 | 50'55


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: