ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel, Mundarthörspiel



Olaf Nägele

Allein im eigenen Ländle - Weinwanderung wider Willen


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Regie: Helga Siegle

Michael Staudenmaier ist wirklich nicht zu beneiden! Geplant war ein gemütlicher Ausflug mit Freunden samt Weinverköstigung, und jetzt sitzt er auf der Polizeistation und muss sich wegen Exhibitionismus, Vandalismus und Nötigung rechtfertigen. Und seine Freunde, die ihm aus der Patsche helfen könnten, liegen nebenan in der Ausnüchterungszelle! Schuld an alledem ist doch nur der "Schwingerheimer Klöppler" ...

Olaf D. Nägele, geboren 1963 in Esslingen, machte sich nach seinem Studium zum Kommunikationswirt als freier Werbe- und PR-Texter selbstständig. Heute lebt und arbeitet er wieder in seiner schwäbischen Heimatstadt. Neben Artikeln für Zeitschriften und Zeitungen hat Nägele mehrere Kurzgeschichten und Glossen veröffentlicht.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2005


Erstsendung: 27.05.2006 | 27'00


Darstellung: