ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Friedrich Alfred Schiler

Anna

Schwäbisches Hörspiel


Sprache des Hörspiels: schwäbisch


Regie: Susanne Hinkelbein

Zwei achtzigjährige Männer im Altersheim bemerken, dass sie vor beinahe 50 Jahren dieselbe Frau geliebt haben. Jedoch sind ihre Erinnerungen an Anna sehr unterschiedlich und sogar widersprüchlich ... Und jeder beharrt auf seiner Wahrheit über Anna. Was würde wohl passieren, wenn die inzwischen auch gealterte Frau leibhaftig bei den beiden Männern im Altersheim auftauchen würde?

Friedrich Alfred Schiler, geboren 1925 in Calw, war bis Ende 1985 Redakteur beim Südwestfunk und hat sich als Autor vieler Hörspiele und Bücher einen Namen gemacht. Unvergessen sind zum Beispiel "Das sizilianische Vesper" (SWR Tübingen 1964), "Hans im Glück" (SWR Tübingen 1990), "Die Falschmünzer von Rißtissen" (SWR Tübingen 1992)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2006


Erstsendung: 14.10.2006 | 39'07


REZENSIONEN

Christian Hörburger: Funk-Korrespondenz. 54. Jahrgang. Nr. 42. 20.10.2006. S. 32.


Darstellung: