ARD-Hörspieldatenbank


Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Ella Adkins

Das Kartenhaus


Übersetzung: Hans B. Wagenseil

Regie: Miklós Konkoly

Die Geschichte beginnt mit dem Tod der reichen Tante Isobel, die an der Riviera ein flottes Leben führte und ihr Testament zugunsten ihres jüngeren Liebhabers Paul Sheringham abänderte. Das Nachsehen hat die Erbin Dorothy Mansfield. Eines Tages kommt Paul nach England. Sein erster Weg führte ihn zu Dorothy, um sich mit ihr auszusprechen. Als er danach ihr Haus verlässt, wird er durch Schüsse aus dem Hinterhalt getötet.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk 1963


Erstsendung: 29.10.1963 | 72'30


Darstellung: