ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Marie von Ebner-Eschenbach

Das Gemeindekind (2)


Vorlage: Das Gemeindekind (Erzählung)

Bearbeitung (Wort): Heide Reinhold

Dramaturgie: Rainer Schwochow

Regie: Joachim Staritz

Pavel kämpft hartnäckig darum, sich von seiner Vergangenheit zu lösen, doch die Dorfbewohner stellen ihm ständig neue Hindernisse in den Weg. Dennoch schafft es Pavel, ein Stück Land zu kaufen, und er beginnt, sein Haus darauf zu bauen. Sein Freund, der Lehrer, verlässt ihn und das Dorf, denn auch er will seine Vergangenheit loswerden. Pavel kämpft umso verbissener um seine Zukunft. Als er es endlich geschafft hat, sein Haus zu bauen und bei einem Teil der Dorfbewohner Achtung und Unterstützung zu finden, wird er ins Kloster gerufen. Seine Schwester ist unter der Last religiöser Exerzitien und körperlicher Arbeit gestorben. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1986


Erstsendung: 30.05.1987 | 41'02


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: