ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Sei Kurashima

Das Läuten des Windglöckchens


Übersetzung: Claus Cartellieri

Komposition: Reiner Bredemeyer

Dramaturgie: Maria Schüler

Regie: Albrecht Surkau

Probleme alter Menschen in Japan, ihre Sehnsucht nach sinnvollem, erfülltem Lebensabend, nach Geborgenheit steht im Zentrum. Wünsche, deren Erfüllung vom Verhalten der Jüngeren vor allem abhängig scheint, die aber ihrerseits von gesellschaftlichen Zwängen gebunden sind, die für einen der Alten nur noch den Tod als Ausweg lassen.

Ein Originalhörspiel aus Japan.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1982


Erstsendung: 13.04.1982 | 54'20


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: