ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Kurzhörspiele in 9 Folgen von Studenten des 8. Jahrgangs Szenisches Schreiben der UdK Berlin


Anne Habermehl

Das Geräusch der Anderen (9. Teil : Elsa geht hinauf)


Dramaturgie: Regine Ahrem

Regie: Regine Ahrem

Ein Mietshaus wie viele andere in Berlin. Stille gibt es nicht. Die Wände haben Ohren. Und ob man will oder nicht. Man teilt das Leben seiner Nachbarn. Aber manchmal ist das, was man hört, noch lange nicht, was wirklich geschieht. In neun Episoden führen uns die Hörstücke durch das Innenleben eines ganz normalen Berliner Mietshauses und lassen uns teilhaben an den kleinen und großen Dramen, die sich hinter den verschlossenen Türen ereignen. Im Rahmen einer Lehrveranstaltung haben Studenten des Studiengangs Szenisches Schreiben an der Universität der Künste Berlin sich auf die Spur von Geräuschen begeben. Von Geräuschen, die uns alltäglich umgeben. Und die unser Handeln möglicherweise auf unvorhergesehene Weise beeinflussen.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Stephan Baumecker
Margit Bendokat

Regine Ahrem

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk Berlin-Brandenburg 2007


Erstsendung: 05.04.2007 | 5'00


Darstellung: