ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Hansgeorg Meyer

Briefe und Hiebe


Dramaturgie: Horst Buerschaper

Regie: Joachim Gürtner

Jans rustikale Erziehungsmethoden lösen eine scharfe briefliche Polemik mit Jeannette aus, in der sie beide ihre Zuneigung füreinander hinter Fachsimpelei verbergen. Uwe und Heiko fangen die Zuspitzung der Polemik ab, indem sie listig ein Wiedersehen zwischen Jan, Jeannette und der Gruppe herbeiführen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Mario MüllerJan, Sohn
Monika BilensteinJeannette


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1971


Erstsendung: 27.11.1971 | 36'40


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: