ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kinderhörspiel



Verena Specks-Ludwig, Lena Lotte Stärk

Das Fazzoletti-Chaos oder Die Geschichte der bald größten Band überhaupt


Regie: Susanne Krings

"Also, wir wollen die Nachfolger von den Beatles werden. Wir wollen die dazu bringen, dass sich Paul McCartney und Ringo wieder zusammentun und vielleicht Erich Clapton und jemand anderes dazu kommen. Ich würd' denen sagen: Ihr müsst es nicht machen, aber es wär' schön, wenn ihr es machen würdet. Dann wird das noch mal eine kleine gute Band!" Wenn das kein Vorsatz ist: Eine Band gründen, die genauso erfolgreich ist wie die berühmteste Band der Welt. Das haben auch Carlo und Juri vor. Die beiden träumen vom großen Durchstart in die Musikszene. Doch jeder, der schon mal mit anderen Musik gemacht hat, kennt die Sorgen des Musiker-Alltags: Erich, Paul und Ringo sagen ab. Ein guter Bassist, ein Vollblut-Schlagzeuger und ein Proberaum müssen her. Soll man auf Deutsch oder Englisch singen? Und was ist eigentlich, wenn der erste Auftritt kurz bevor steht und die großartige Band immer noch keinen Namen hat?

Verena Specks-Ludwig, geboren 1973, lebt bei Köln und arbeitet als freie Autorin und Journalistin für den Hörfunk und andere Medien.

Lena Lotte Stärk, geboren 1974, lebt als Autorin und Journalistin in Köln. Seit ihrer Studienzeit in Dortmund arbeiten die beiden zusammen. Neben Reportagen, Porträt- und Comedy-Serien haben sie für den WDR-Kinderfunk die beiden Hörspiel-Features "Ringo und der fünfte Beatle" (2005) und "Lovesong for Jenny oder Das Geheimnis der Pinguine" (2007) realisiert.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2008


Erstsendung: 04.05.2008 | 46'54


Darstellung: