ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Natasa Tanska

Bericht über einige Ungewöhnlichkeiten im Leben von Petra und Paula


Übersetzung: Barbara Zulkarnain

Dramaturgie: Dietrich Grollmitz

Regie: Eva Galandova

Zwänge und Monotonie, die Frauen durch Doppelbelastung in Familie und Beruf mit ihren sich ständig wiederholdenden gleichen Pflichten manchmal schon wie Automaten agieren läßt, werden hier in satirischer Überspitzung zu einem unterhaltenden Spaß mit ernstem Hintergrund. Die Autorin greift zwei dieser Frauen heraus, versetzt sie in typische, wenn auch überspitzte Alltagssituationen und beobachtet - zum Zweck der Verdeutlichung und Wiedererkennung - ihre Aktionen und Reaktionen mit wachem Verstand und kritischer Parteinahme.

Ein Originalhörspiel aus der Tschechoslowakei.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Franziska TroegnerReporterin
Friederike AustPetra
Monika LennartzPaula
Peter ReusseMilan
Thomas KästnerDusan
Susanne SchwabHäschen
Diana LeoDarka
Jens HackbartJozka


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1986


Erstsendung: 15.06.1986 | 48'28


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: