ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Waltraut Lewin

Das Gold von Lakros (Teil 4: Katastrophen)


Vorlage: Die Ärztin von Lakros (Roman)

Komposition: Herwart Höpfner

Dramaturgie: Ulla Seher

Regie: Manfred Täubert

Bestechung, Mord und Intrigen haben Einzug gehalten zwischen den Olivenhainen und Weinbergen von Lakros, und auch im Iatreion, dem Klinikum der bewunderten Ärztin Leukotris, aus dessen Einnahmen der Basileus einen Teil seiner Ausgaben finanziert. In naiver Menschenkenntnis hat Leukotris ihr Vertrauen dem Römer Cethegus geschenkt. Er entpuppt sich als Spitzel Roms, der sie mit ihrer Vergangenheit erpressen will. Sie soll an Rom ausgeliefert werden, wenn sie nicht den Basileus ermordet, damit Rom in einem unblutigen Handstreich die Insel in seine Gewalt bringen kann.Leukotris´ Tochter Kreusa soll Königin werden und die römischen Interessen durchsetzen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1984


Erstsendung: 01.09.1985 | 28'58


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: