ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Anna Simons Gäste


Holde-Barbara Ulrich

Das Haus am Bodden


Dramaturgie: Gerrit Schrader

Regie: Detlef Kurzweg

Tina hat sich von Viktor getrennt. Für kurze Zeit ist sie bei Hannes untergekommen. Um sich zu sammeln, fährt sie zu Christian, einem alten Freund, an die Ostsee. Der baut hier ein Haus und ist froh über ihr Ankommen. Vielleicht kann er einmal der Mann für Tina sein. Hannes sucht Tina und findet sie im Haus am Bodden. Nachdem sich für Christian herausstellt, dass sich Tina und Hannes doch kennen und Tina ein Kind erwartet, ist die dünne Decke der Harmonie schnell zerrissen. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1989


Erstsendung: 25.11.1989 | 29'37


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: