ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kinderhörspiel



Berlie Doherty

Das Mädchen, das Löwen sah (2. Teil)


Vorlage: Das Mädchen, das Löwen sah (Roman)

Sprache der Vorlage: englisch

Übersetzung: Franca Fritz, Heinrich Koop

Bearbeitung (Wort): Heidi Knetsch, Stefan Richwien

Komposition: Henrik Albrecht

Dramaturgie: Uta-Maria Heim

Regie: Iris Drögekamp

Abela gehört zum stolzen Stamm der Massai-Krieger. Sie leben in der Savanne von Kenia und Tansania und tragen rotkarierte Tücher um den Leib. Die rote Farbe soll die Löwen erschrecken, die im hüfthohen, löwenfarbigen Steppengras lauern. Abela hat vor den Löwen keine Angst. Aber sie ist traurig und verstört, denn ihre Mutter ist todkrank. Ihr Vater ist schon gestorben. Was das für eine Krankheit ist, die das halbe Dorf dahinrafft, weiß sie nicht. Sie weiß nur, dass sie einen Weg finden muss, um von Afrika nach Europa zu kommen. Doch ihr Onkel, der in England lebt, ist leider kein guter Mensch; deshalb wird das Abenteuer für Abela schon bald zu einem Alptraum. Rosa wohnt in der nordenglischen Stadt Sheffield. Sie und ihre Mutter sind ein eingeschworenes Team. Doch nun hat die verwöhnte Rosa Angst, dass sich jemand zwischen sie drängt: Die Mutter würde gern ein fremdes Kind adoptieren! "Ich will gar kein Geschwisterchen", denkt Rosa. "Was wäre, wenn ich Mum sagen würde: Ich möchte eine andere Mutter adoptieren?" Trotzdem macht sich die Mutter auf die Suche nach einem Kind, das gut zu Rosa passt. Das ist gar nicht so einfach. Bis Rosa und Abela zusammenfinden, ist es ein langer, verschlungener Weg.

Berlie Doherty, geboren 1943 in Liverpool, lebt als Autorin in Nordengland. Zunächst arbeitete sie als Sozialarbeiterin, für den Schulfunk und in der Erwachsenenbildung. Neben ihren zahlreichen Romanen für Kinder und Erwachsene schrieb sie fürs Theater sowie für Funk und Fernsehen. Für ihre Kinderbücher "Dear Nobody" und "Taube im Sommerlicht" erhielt sie jeweils die Carnegie Medaille für Literatur, die höchste britische Auszeichnung. "Das Mädchen, das Löwen sah", ihr 50. Buch, gehörte im Mai 2008 laut Deutschlandfunk zu den "besten sieben Büchern für junge Leser".

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Vincent LeittersdorfErzähler
Effi RabsilberAbela
Laura MaireRosa
Ulrike GroteRosas Mutter
Valery TscheplanowaSusie
Oliver KraushaarThomas
Birgit Bücker
Nina Danzeisen
Eva Derleder
Sebastian Kreutz
Christoph Krol
Anne Leßmeister
Sophie Lochmann
Marietta Meguid
Jennifer Minetti
Frauke Poolman
Regine Vergeen


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2009


Erstsendung: 31.10.2009 | 54'02


AUSZEICHNUNGEN

ARD-Hörspielpreis der Kinderjury - Kinderhörspielpreis derStadt Karlsruhe (3. Platz)


REZENSIONEN

Christian Hörburger: Funk-Korrespondenz. Nr. 44. 30.10.2009. S. 29f.


Darstellung: