ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Neumann - 2x klingeln

Neumann - zweimal klingeln


Gerhard Jäckel

An der See


Dramaturgie: Dorothea Sponholz

Regie: Joachim Gürtner

Scholzens sind zum erstenmal an der Ostsee. Das verdanken sie vor allem der Initiative von Frau Lämmlein, die gemeinsam mit Hannes und Marianne die beiden aufgeregten "Urlauber" zum Bahnhof bringt. Erika Schnabel - eine resolute Sächsin - nimmt sich ihrer am Urlaubsort sofort an, nicht immer mit Erfolg. Scholzens beherzigen vor allem, was ihnen ihre Freunde aus der Liebigstraße mit auf den Weg gegeben haben. Sie haben "das Haus im Koffer", wie Erika Schnabel immer wieder feststellt. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1978


Erstsendung: 02.09.1978 | 27'15


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: