ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Mundarthörspiel



Katrin Zipse

Birkenstaub

Badisch-pfälzisches Hörspiel


Dramaturgie: Renate Greinacher

Regie: Maria Ohmer

Im Sommer blüht im Garten die Akelei und die Birken wiegen sich im Wind. Die Häuser sind abbezahlt, die Kinder erwachsen und das Leben läuft in ruhigen Bahnen. Doch was sich so idyllisch wie eine Vorabendserie aus den 50er Jahren präsentiert, hat eine Kehrseite: In viel zu groß gewordenen Häusern leben die, die übrig geblieben sind - meistens die alten Frauen - und zu Besuch kommt höchstens der Bofrostmann. Die Birken machen im Frühling Dreck und im Herbst noch mehr, und selbst die Akelei blüht woanders schöner. Und in den akkurat gepflegten Rabatten sollte man lieber nicht zu tief graben. Eine alte Frau erinnert sich...

Katrin Zipse, geboren 1964 in Berlin, hat Theaterwissenschaften und Germanistik in Berlin studiert und mehrere Jahre als Regieassistentin und Dramaturgin für verschiedene Theater gearbeitet. Seit 1993 lebt sie in Baden-Baden und arbeitet als Redakteurin und Autorin vor allem fürs Radio. Zuletzt sendete der SWR ihr Hörspiel "Pan in den Städten" (2008).

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2008


Erstsendung: 27.09.2008 | 54'29


Darstellung: