ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Peter Wawerzinek

Café Komplott


Vorlage: Café Komplott (Roman)

Bearbeitung (Wort): Wolfgang Rindfleisch

Komposition: Frank Merfort

Regie: Wolfgang Rindfleisch

Ein Polizist nimmt vier Personen in Schutzhaft, drei Männer, eine Frau: "Was diese Vier stammtischartig vereint, ist das Erfinden phantastischer Geschichten". (Peter Wawerzinek) Ein großer Coup wird geplant, in den sich unser wandlauschender Ordnungshüter mit nicht weniger Phantasie und Erfindungsgeist hineindenkt. Bald schon lässt sich nicht mehr unterscheiden, was Phantasie und was Realität ist.

Peter Wawerzinek, geboren 1954, lebt in Berlin und Mecklenburg. Er schreibt Romane, Erzählungen und Hörspiele und ist Performance-Künstler.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2008


Erstsendung: 11.11.2008 | 46'06


Darstellung: