ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Waldstraße Nummer 7


Rene Schwarz

Abnabelung


Dramaturgie: Peter Gust

Regie: Norbert Speer

Unvermutet eröffnet Torsten Bergfeld eines Tages seinem Vater: Er beabsichtige - vorerst befristet - das väterliche Heim zu verlassen. Eine Bekannte habe ihm für Zahlung von Miete, Strom und Gas ihre Wohnung überlassen. Bergfeld fehlt jedes Verständnis für diesen "Abnabelungsversuch" seines Sprosses. Entbehrt er nicht all der Übel, die andere zur Flucht aus dem Elternhaus veranlassen? Was aber fängt Torsten an mit der ersehnten und nun scheinbar gewonnenen "Freiheit"? Und Bergfeld, gelingt es ihm, aus der Not des plötzlichen Alleinseins eine Tugend zu machen? (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Joachim KapsTorsten Bergfeld
Volkmar KleinertKonrad Bergfeld
Wera PaintnerRenate Bergfeld
Gisa StollFrau Jagomast
Kerstin FaudeGisela Jagomast
Kaspar EichelGasmann
Armin MühlstedtOfensetzer
Roland HemmoErich Sommer


 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1987


Erstsendung: 28.11.1987 | 28'40


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: