ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel


Waldstraße Nummer 7


Sybill Mehnert

Das darf nicht wahr sein


Dramaturgie: Ludwig Achtel

Regie: Bert Bredemeyer

Vor dem Abitur stehend ist Rita durch die Prüfung an der Hochschule für Musik gefallen. Ihre Mutter tröstet Rita und sieht andere Studienmöglichkeiten. Aber Ritas Enttäuschung ist maßlos. Sie überwirft sich mit ihrer Mutter und ertränkt dann ihren Kummer in Alkohol, was zu einem unangenehmen Zwischenfall führt. Am Ende aber sorgt Jenny Markowiak dafür, dass die Geschichte nicht ins Auge geht. (Pressetext)

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel historisch


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Rundfunk der DDR 1988


Erstsendung: 13.02.1988 | 26'30


Hörspiel im DRA Babelsberg verfügbar


Darstellung: