ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Stefan Weigl

Cute Knut


Regie: Ulrich Lampen

Aus Knut, dem einstigen Kinderstar, ist ein Problembär geworden. Spätestens seit der Geschichte mit den Karpfen. Jetzt sitzt er beim Psychiater und soll seine Aggressionen in den Griff bekommen. Dabei handelt es sich doch wirklich um eine Lappalie: "Ich bekenne mich schuldig: Ich habe diese Karpfen an Land gezogen und ihnen den Kopf abgerissen. In der Presse ist mir das unheimlich negativ ausgelegt worden, Kinderstar dreht durch und so weiter, was für ein Quatsch, also erstens: Was heißt hier Kinderstar? Ich bin Knut, also: DER Knut, Cute Knut! Ohne mich wäre der Berliner Zoo längst pleite."

Stefan Weigl, geboren 1962 in München, wo er auch lebt, schreibt Hörspiele und Prosa. Der SWR sendete von ihm zuletzt "Menschen, Möbel, Dialoge" (2009).

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2009


Erstsendung: 01.12.2009 | 24'59


Darstellung: