ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung, Kriminalhörspiel



Manfred Bomm

Beweislast (1. Teil)


Vorlage: Beweislast. Der sechste Fall für August Häberle (Kriminalroman)

Bearbeitung (Wort): Günter Maurer, Christel Freitag

Regie: Günter Maurer

Kommissar Häberle und seine Kollegen können sich eigentlich sicher sein. Eigentlich! Der Mord an einem Arbeitsvermittler der Agentur für Arbeit führt sie auf eine vermeintlich eindeutige Spur: Der 54-jährige Arbeitslose Gerd Kretschmar hat anscheinend all seinen Frust über Schulden und Hartz IV an seinem Sachbearbeiter ausgelassen. Doch ist es nur Zufall, dass die Tat mitten auf der schwäbischen Alp in direkter Nachbarschaft zweier befeindeter Bauern stattgefunden hat? Und was hat der ominöse Bauleiter Eckert, der illegal Osteuropäer auf seinem Bau beschäftigt, damit zu tun? An Kommissar Häberles Gewissen beginnen Zweifel zu nagen: Verhaften Sie einen Unschuldigen? Sind er und sein Team durch die große Beweislast zu sehr geblendet? Bleibt deshalb die Spur zum eigentlichen Täter verborgen?

Manfred Bomm, geboren 1951 in Geislingen an der Steige, wo er als Journalist, Gerichtsreporter und Autor lebt. Ist durch seine Tätigkeit mit der Polizei- und Gerichtsarbeit bestens vertraut. Seine "Kommissar Häberle-Krimis" haben ihn weit über die Grenzen seiner Heimat bekannt gemacht. "Beweislast" ist der sechste Fall des sympathischen schwäbischen Ermittlers.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Peter HöfermayerFriedbert Grauer
Andreas KlaueGerd Ketschmar
Sabine NiethammerMonika Ketschmar
Thomas WeberHerbert Fludium
Bernd GnannMike Linkohr
Hubertus GertzenAugust Häberle
Berthold BiesingerJakob Hudelmaier
Norbert LaubacherGeorg Knoll
Tobias IgnéeEnkel Marc
Reinhold OhngemachEugen Blücher
Klaus HemmerleSimon Eckert
Robert ArnoldHerr Hornung
Marcus MichalskiManuel Traknow


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk 2010


Erstsendung: 25.09.2010 | 51'46


Darstellung: