ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Carl Stefan

Alle unter einem Hut

Ein heiteres Hörspiel


Vorlage: Vorlagentitel nicht bekannt (Rheinisches Volksstück)

Komposition: William Keiper

Regie: Eduard Hermann

Franz und Emil, zwei Landstreicher, übernachten in einer Schnapsbrennerei und beschwören damit ungewollt eine Serie von Komplikationen über sich selbst und die Familie des Brennereibesitzers herauf. Es geht in diesem rheinischen Volksstück im Grunde um die Frage, wie man dem Finanzamt ein Schnippchen schlagen kann, ohne selbst - wie in unserem Falle der geprellte Brennereibesitzer - der Hereingefallene zu sein. Darüber hinaus soll es zeigen, daß ein richtiger Tippelbruder um keinen Preis von seinem Vagabundieren lassen kann und will.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk


Erstsendung: 17.02.1955 | 75'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: