ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Ernst Bohnen

Das Gewitter

Ein heiteres Funkspiel


Regie: Kurt Meister

Nur eine Leidenschaft kennt Uschi: das Tanzen. Schauplatz ihrer "beswingten" Feierabendgestaltung ist der "Karierte Kakadu". Auf dem Weg dorthin geschah eines Tages das Malheur: Sie blieb mit dem Absatz in einer Straßenbahnschiene stecken. Bevor ein Schutzmann zur Stelle war, brachte ein netter junger Mann das Mädchen in Sicherheit. Aus den beiden wurde ein Paar, obwohl sie nur tanzen wollte und er, ein begeisterter Briefmarkensammler, das Tanzen scheußlich fand. Konnte es da ausbleiben, daß sich in ihrer jungen Ehe ein Gewitter entlud?

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Elisabeth OpitzUschi
Peter René KörnerUlli
Elise TuerschmannMutter
Eugen LundtVater
Raoul Wolfgang SchnellErzähler


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Nordwestdeutscher Rundfunk


Erstsendung: 20.08.1954 | 30'20


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: