ARD-Hörspieldatenbank


Mundarthörspiel



Karl Hermann Cordt

Akkord!

Ein Hörspiel aus der Welt des Arbeiters


Sprache des Hörspiels: niederdeutsch


Regie: Walter Arthur Kreye

Mit klarem Blick für die wirklichen Verhältnisse greift der Autor wieder einmal in die tägliche Erfahrungswelt des Arbeiters hinein und handelt mit der sogenannten Akkordarbeit ein Problem ab, dessen Härte zu Lasten des körperlich Schwächeren selbst heute noch unvermindert besteht. Aber Cordt theoretisiert nicht, und noch weniger doziert er, sondern er zeigt am Verhalten einer Handvoll Arbeitsmänner auf, wie in ihrem Fall alle Härten durch Vernunft und ein wenig Nachdenken übereinander gemildert, ja beseitigt werden konnten. Es bleibt dann beim Hörer zu folgern, ob es so oder so ähnlich wie in diesem Spiel nicht manchmal auch im Leben besser gemacht werden könnte.

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen


Erstsendung: 26.01.1953 | 47'20


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: