ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Swend Rindom

Das Duell

übersetzt aus dem Dänischen


Übersetzung: Fritz Nothardt

Regie: Ulrich Lauterbach

"Das Duell" gestaltet einen Konflikt, der die Dichter immer wieder zur Darstellung reizt: den Kampf zweier Frauen um den geliebten Mann. Während der HR sich mit der Wiedergabe der ersten Fassung von Goethes "Stella" für die versöhnliche Lösung des gleichen Problems entschied, führt hier die Handlung zu einem tragischen Ausgang. Die alternde, nicht ganz uneigennützig handelnde Frau muß der jüngeren Platz machen. Wie Rindom das Leben dieser drei Personen in einem einzigen großen Gespräch beider Frauen spiegelt, das ist - von den Gesetzen des Funks her gesehen - bemerkenswert.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Nicht bekannt


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk


Erstsendung: 08.09.1952 | 45'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: