ARD-Hörspieldatenbank


Mundarthörspiel


Mundartbühne


N. N.

Braune Dausender


Bearbeitung (Wort): P. O. Bauer

Regie: Viktor Lenz

Ein Spaßvogel hat eine Notiz in die Zeitung lanciert, daß die alten Tausend-Mark-Scheine mit 66 Prozent aufgewertet würden, vorausgesetzt, daß sie vierzehn Tage vor dem angegebenen Termin beim Finanzamt hinterlegt werden. Der Bürgermeister möchte gerne alleine das große Geschäft machen und läßt die Nummer der Zeitung, unter dem Vorwand, sie enthalte unmoralische Enthüllungen über das Liebesleben einer Spanierin, beschlagnahmen. Unglücklicherweise ist der unerwünschte Schwiegersohn der Besitzer einer großen Menge dieser Tausender ...

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Saarbrücken


Erstsendung: 09.03.1953


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: