ARD-Hörspieldatenbank


Hörspiel



G. Montebachetta

Das Goldkabinett


Bearbeitung (Wort): Karl Richard Tschon

Regie: Hans Krendlesberger

In Zukunft sollen auch die Gehälter der Politiker besteuert werden. So lautet das neue Gesetz, das im Abgeordnetenhaus beschlossen wurde. Auch der Herr Finanzminister muß jetzt eine Steuererklärung abgeben. Die vielen Verordnungen, die er im Laufe seiner Amtszeit erlassen hat, sind so kompliziert, daß selbst er nicht ohne Steuerberater auskommt. Ein gewissenhafter Beamter findet aber dennoch heraus, daß der Finanzminister Steuern hinterzogen hat!

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Saarländischer Rundfunk


Erstsendung: 22.05.1963 | 40'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: