ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Karl Josef Koch

Alle meine Untertassen

Funkgroteske


Regie: N. N.

In Miesing am Miesbach versucht ein biederer bayrischer Bauernbursche bei seiner Angebeteten zu fensterln. Die Schöne ist ihm aber nicht gewogen und stößt ihn mit samt seiner Leiter zurück, so dass der feurige Liebhaber auf einem Miesbacher Dunghaufen landet. Zu allem Überfluss fliegt ihm noch eine Untertasse hinterdrein und verletzt ihn, bevor sie zu zahlreichen Scherben zersplittert. Dieses kleine Erlebnis wird von verschiedenen Zeitschriften aufgegriffen und zu einer Sensation verarbeitet. Insbesondere die Boulevardpresse nimmt sich dieser Angelegenheit an.

A
A

Mitwirkende

Sprecher
N. N.


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen


Erstsendung: 02.02.1956


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: