ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel


Es geschah in ... Bayern


Otto Bielen

Ärger mit Jenny

Nach einer wahren Begebenheit


Regie: Raoul Wolfgang Schnell

Werkmeister Braumann aus Oldenburg fährt mit seinem Wagen durch den Bayerischen Wald. Plötzlich sieht er einen grauen Koloss auf der Straße - einen riesigen Elefanten, der ihm den Weg versperrt. Der Wärter entschuldigt sich. Sein Wanderzirkus sei klein und arm, die Bahnfracht teuer. Da müsse der Elefant zu Fuß ins nächste Dorf laufen. Braumann versucht, vorsichtig an dem Elefanten vorbeizufahren. Da kracht es, das schwere Tier saß auf der Kühlerhaube des Wagens.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Kurt MeisterGustav Braumann
Berni ClairmontEmma Braumann
Gerhard BeckerBauer
Hans Müller-WesternhagenDer Elefantenwärter
Rudolf BirkemeyerWachtmeister
Siegfried WischnewskiDer Oberwachtmeister
Hermann PfeifferInspektor
Heinz KlingenbergAssessor
Kurt LieckProfessor
Magda HenningsDie Schwester
Helmut PeineEin Patient
Reta Rena
Uta Sax
Rudolf Kleinfeld-Keller


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk


Erstsendung: 07.11.1958 | 36'20


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: