ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Peter Groma

Achtung! Schwarzer Mann


Regie: Rolf von Goth

Aufregung in Rosenheim: Über Nacht sind von unbekannter Hand alle Zäune, Hauswände und Schaufenster mit einem unheimlichen schwarzen Mann bemalt worden. Einen Tag darauf gibt es eine neue Aufregung: Um die Mittagszeit, während die Geschäfte geschlossen sind, hallen Schüsse aus einer Maschinenpistole durch die Hauptstraße. Alle Schaufenster auf der einen Straßenseite sind zerschossen. Ermittlungen der Kripo ergeben, dass die Schüsse alle genau in den Zeichnungen der schwarzen Männer liegen. Die Rosenheimer Polizei schaltet das Reichskriminalamt ein. Dabei erfährt Inspektor Huber von seinen Münchner Kollegen Erstaunliches über den Ursprung der schwarzen Männer.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Franz ArzdorfToni Leitner
Lou SeitzMarie Leitner
Anton HerbertErster Polizist und Wachtmeister
Erhard StettnerZweiter Polizist
Tobias PagelErster Gast und Polizeileutnant
Franz WeilhammerErster Bürger und zweiter Gast
Hans MahlauZweiter Bürger und dritter Gast
Ilse MarggrafErste Sekretärin
Annamarie BoehmeZweite Sekretärin
Ernst SattlerInspektor Huber
Helmut HeyneKriminalkommissar Wegner
Manfred GroteInspektor Braun
Horst KeitelStimme und Sprecher
Herbert WilkKriminaldirektor
Erich DunskusKlemm
Otto CzarskiMüller
Erik von LoewisPropagandaleiter
Ewald WenckKriminaltechniker
Peer GoldmannAssistent
Walo LüöndAlvaro
Manfred SchusterDritter Bürger


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin


Erstsendung: 18.09.1959 | 34'45


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: