ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Karlheinz Knuth

Auf freier Strecke


Regie: Lothar Kompatzki

Eine ungewöhnliche Situation im geteilten Berlin: Die U-Bahn hält nicht - wie üblich - auf dem letzten Bahnhof in West-Berlin, bevor sie nach Ost-Berlin weiterfährt. Die erschreckten Fahrgäste sehen den Bahnhof vorbeigleiten. Der Zug fährt weiter in das Dunkel und hält auf freier Strecke. Befindet man sich bereits im Ostteil oder noch im Westteil der Stadt? Sucht man vielleicht einen Flüchtling, der sich im U-Bahn-Tunnel versteckt hat? Einer der Fahrgäste gerät in Panik. Sein Name steht im DDR-Fahndungsbuch, er war Volkspolizist und gilt als republikflüchtig. Als der Zug anruckt und weiter nach Osten fährt, verliert der Mann die Nerven und springt ab. Gezeigt wird die Reaktion verschiedener Menschen in einer Ausnahmesituation.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Lola LuigiIrene Marbach
Rolf BogusHajo, ihr Sohn
Dinah BergerInge Lars
Wolfgang SpierRichard Aldenhofer
Klaus HermMartin Broms
Manfred GroteHans Traben
Wolfgang BüttnerGerhart Mellwart
Klaus MiedelBodo Hartmann


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Sender Freies Berlin


Erstsendung: 19.01.1965


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: