ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel



Jana Schuldt, Andrea Kilches

Briefe an C.


Regie: Jana Schuldt; Andrea Kilches

Im Sommer diesen Jahres wurde den Leipziger Hörspielfreunden von einer Handvoll Enthusiasten eine Novität geboten - Hörspiele unter freiem Himmel: 14 Tage lang. Ein Marathon mit mehreren Stücken am Abend, Themenschwerpunkten und einem Kinderprogramm. Das grandiose Wetter spielte mit - und das Konzept ging auf: Täglich kamen mehrere Hundert in den Clara-Zetkin-Park und hörten, hörten und hörten. Zum ehrgeizigen Gesamtprogramm zählte auch ein Nachwuchswettbewerb, zu dem über 30 Autorenhörspiele eingereicht wurden. Der MDR signalisierte Unterstützung bei der Auswahl und Prämierung der interessantesten Arbeiten und sendet heute eines der Gewinnerstücke: "Briefe an C." von Jana Schuldt und Andrea Kilches. Einer jungen Frau ist der Boden unter den Füßen zu heiß. Warum stehen bleiben und sich die Füße verbrennen, wenn man unterwegs sein kann. Richtiges Leben ist doch vor allem "eine Frage des Tempos". Romanzen? Die sind schön, wenn sie mit wenig Worten und ohne Telefonnummern auskommen. Alles soll federleicht bleiben. Bis man jemanden im Rückspiegel verschwinden sieht, mit dem man noch einiges hätte erleben wollen.

Ausgestrahlt vom Mitteldeutschen Rundfunk

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Jana Schuldt / Andrea Kilches


Erstsendung: 13.12.2003 | 40'00


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


AUSZEICHNUNGEN

2. Preis Ohrwurm 2003


Darstellung: