ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica



Architectural Commentaries


Komposition: Marc Behrens

Realisation: Marc Behrens

"Architekturkommentare" nennt Marc Behrens eine Arbeit, die auf Klangmaterial basiert, das er im Laufe von 15 Jahren gesammelt hat. Es bildet Räume ab - in diesem Fall die Räume des Londoner Radiosenders "resonance 104.4 FM", Innen- und Außenräume mit ihren technischen Gegebenheiten, wie Heizungs- und Klimaanlagen, Computer. Behrens entwickelt das akustische Porträt eines Tonstudios mit all seinen Gerätschaften, die sonst nur still ihren Dienst tun.

Marc Behrens, geboren 1970 in Darmstadt, studierte Kommunikationsdesign und Produktgestaltung, studierte dann als Musiker in experimentellen Jazz- und Rockformationen und zählt inzwischen mit seinen Klanginstallationen und Multimediaprojekten zu den international beachteten Klangkünstlern. Er lebt in Frankfurt am Main und Grimacco/Italien.

Ausgestrahlt vom Deutschlandradio Kultur

A
A

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Marc Behrens 2004


Erstsendung: 18.08.2006 | 50'59


In keiner ARD-Rundfunkanstalt verfügbar


Darstellung: