ARD-Hörspieldatenbank


Mundarthörspiel, Originalhörspiel



Erwin Seßler

Das Haus

Schwäbisches Mundartspiel


Regie: Schiler

Zwei Brüder erben von einer entfernten Tante ein abbruchreifes Haus, in das mehr hineingesteckt werden müßte, als je herauszuholen wäre. Folglich beginnt nun ein "edler" Wettstreit zwischen den beiden und ihren Frauen: jeder versucht mit allen legalen und nicht mehr so ganz legalen Mitteln, dem anderen das ungeliebte Erbe anzudrehen. 

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestfunk 1976


Erstsendung: 05.09.1976 | 43'00


Darstellung: