ARD-Hörspieldatenbank


Kriminalhörspiel


Aus Studio 13


Lester Powell

Am Kreuzweg

übersetzt aus dem Englischen


Übersetzung: Clemens Badenberg


Regie: Otto Düben

Es ist Sergeant Kitsons erster Fall: Am Horns Cross, einer einsamen Gegend in der Nähe der verschlafenen Stadt Penlake, ist Gordon Archer von einem Auto angefahren worden. Ebenso wie sein Vorgesetzter, Inspektor Binder, vermutet Kitson, daß es sich um Mord handelt. Er macht sich an den Fall heran, versucht Archers Vorleben in Erfahrung zu bringen. Dabei stößt er auf den Bankfilialleiter Grove, in dessen Haus Archer kurze Zeit gewohnt hatte. doch mehr als Andeutungen über ein Zerwürfnis mit dem Untermieter sind aus Grove nicht herauszubekommen, seine Frau Mary jedoch scheint mehr von dem Fall zu wissen, als sie zugeben will. Kitsons Zuneigung zu Mary macht es ihm jedoch schwer, der Wahrheit auf die Spur zu kommen.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Susanne BarthGillian Rowe
Peter HeuschConstable Kitson
Herbert StassKriminalinspektor Binder
Renate HeilmeyerMary Grove
Wolfried LierBert Tozer
Monica KaufmannTelefonistin
Wolfgang HöperGeschäftsführer
Jan-Geerd BussMatrose
Gerhard DongusRundfunksprecher


 


Mikrofon im hr-Hörspielstudio - © DRA/Michael Friebel


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Süddeutscher Rundfunk

Erstsendung: 11.11.1974 | 53'57


Darstellung: