ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kriminalhörspiel



Nikolai von Michalewsky

Clark und die Zypressen


Regie: Günter Siebert

1960: Nachdem ein Mann bei einem Glücksspiel gewonnen hat, wird dessen Sohn entführt. Doch bevor das Lösegeld übergeben werden kann, wird die Leiche des Jungen gefunden. Nikolai von Michalewsky schildert die authentische Suche nach dem Mörder aus der Sicht des Gerichtsmediziners Alan Clark.  

A
A

Mitwirkende

Sprecher
Günter Strack
Gert Haucke
Erwin Wirschaz
Dieter Jorschik
Sieghold Schröder
Ernst Friedrich Lichtenecker


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Radio Bremen 1972


Erstsendung: circa 1972 | 34'25


Darstellung: