ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Kurzhörspiel



Jürgen Geers

Büttenreden-Rap

Programmbaustein 199


Komposition: Günther Lehr

Regie: Günther Lehr

Die Faschingszeit bringt uns nicht nur die Freuden zahlloser fernsehtauglicher Prunksitzungen mit Elferratshumor und Täterä-Tusch-Spaß, Fastnachtsumzügen und Maskenballseligkeit, nein, hinter der fröhlichen Fassade des munteren Treibens lauern auch immer Gefahren. So birgt die sexuelle Enthemmung, die mit zügellosem Alkoholgenuss einhergehen kann, oftmals gesundheitliche Risiken bis hin zu ungewollter Schwangerschaft.  Neu daran ist, dass hiervon immer mehr – bislang unbescholtene Männer – betroffen sind. In diesem Büttenreden-Rap wird enthüllt, dass organisiertes Verbrechen daran schuld ist, wenn Männer ungewollt Vater werden.  Es handelt sich dabei um den gemeinen Samenraub, ausgeübt von professionellen Samenräuberinnen! Männer passt auf!

A
A

Mitwirkende

 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Hessischer Rundfunk 2006


Erstsendung: 25.02.2006 | 4'00


Darstellung: