ARD-Hörspieldatenbank


Ars acustica



Mats Gustafsson, Martin Siewert, Martin Brandlmayr, John Norman, Harald Kimmig, Frank Halbig, Nicoletta Torcelli

Art's Birthday 2014


- Happy Birthday - the old stone lament - kinetakt - shift - machine x - git cut noise - tester - tester with mg - padlooper - flat land - rusty machines and dusty pads - One Island, after a poem by Robert Lax


Komposition: Mats Gustafsson, Martin Siewert, Martin Brandlmayr, John Norman, Harald Kimmig

Regie: Frank Halbig

Live aus dem E-Werk Freiburg mit Radian meets Howe Gelb u.a. Es spielen zudem Klangkünstler aus Freiburg, Basel und Straßburg sowie Student/innen der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Bereits seit zehn Jahren organisiert die ars acustica group der European Broadcast Union (EBU) den  Art s Birthday . Dieser wird im Gedenken an den Fluxus Künstler Robert Filliou gefeiert. Der behauptete im Jahr 1963, dass exakt vor einer Million Jahren die Kunst geboren worden sei, um präzise zu sein, am 17. Januar, seinem eigenen Geburtstag. Zur Geburtsstunde der Kunst ernannte Filliou ein fiktives, zufälliges Ereignis:  Als jemand einen trockenen Schwamm in ein Gefäß voll Wasser fallen ließ , und bemerkte dazu selbstironisch:  bescheidene Anfänge, aber schaut uns heute an . Seit Fillious Tod 1987 führen Künstler weltweit den  Art s Birthday  fort. Die spontan durchgeführten und vernetzten Events finden an vielen verschiedenen beteiligten Orten statt. Die einzige Voraussetzung ist, dass jede Gruppe Geburtstagsgeschenke senden und empfangen kann. Über die EBU-Satellitenkanäle  Haydn  und  Liszt  werden die akustischen Geschenke zwischen den international Beteiligten ausgetauscht. Zusammen mit der E-Werk e.V. Freiburg organisiert SWR2 in diesem Jahr in den historischen Räumlichkeiten des ehemaligen Elektrizitätswerks ein vierstündiges Programm mit Live-Performances und -Konzerten. Struktur trifft auf Improvisation, wenn die Formation Radian   die sich zwischen zeitgenössischer Musik, avanciertem Jazz und Pop, elektronischer Musik und Medienkunst bewegt   mit dem Erosions-Rocker Howe Gelb fusioniert. Während das Wiener Elektro-Akustik-Trio Radian für seine Konzerte prinzipiell alles bis ins kleinste Detail plant, interpretiert der amerikanische Instrumentalist und Sänger Howe Gelb seine Songs immer auf komplett neue und unvorhersehbare Weise, erfindet auf der Bühne seine Songs jedes Mal neu und lässt sich somit sehr von den Gegebenheiten des jeweiligen Moments leiten. Es verbindet sie eine Liebe zu den Rändern der Musik, in dessen Kosmos es oft brutzelt, knackst und brummt, dass es eine helle Freude ist.

A
A

Mitwirkende

Moderator: Julia Neupert

 

Musiker: Ephraim Wegner, Jan F. Kurth, Lee Ferguson, Stephen Altoft, Mats Gustafsson, Martin Siewert, Martin Brandlmayr, John Norman

 


 


Hörspiel aktuell


PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Südwestrundfunk / E-Werk Freiburg / HfG Karlsruhe 2014


Erstsendung: 17.01.2014 | 104'43


Darstellung: