ARD-Hörspieldatenbank


Hörspielbearbeitung



Fabrizio Gatti

Bilal - Als Illegaler auf dem Weg nach Europa (2. Teil)


Vorlage: Bilal - Als Illegaler auf dem Weg nach Europa (Reisebericht)

Sprache der Vorlage: italienisch

Übersetzung: Rita Seuß

Bearbeitung (Wort): Barbara Engelmann

Regie: Claudia Johanna Leist

Fabrizio Gatti, renommierter italienischer Journalist, ist eine Art italienischer Wallraff. Unter dem Namen Bilal hat er sich als Illegaler unter den Flüchtlingsstrom gemischt, unterwegs auf der berüchtigten Transitroute von Dakar nach Europa. Seine Reisereportage mutet an wie eine Abenteuergeschichte und liefert gleichzeitig harte Fakten. Von Schleppern, korrupter Polizei und Militärs um seine letzte Habe gebracht, schildert er das ganze Ausmaß der Verzweiflung, dass diesen Menschen auf ihrer Sklavenroute widerfährt. Viele stranden, manche Spuren verlieren sich für immer. Die, die es schaffen, die Grenzen zu passieren und die Überfahrt in den viel zu vollen Booten zu überleben, erwarten menschenunwürdige Bedingungen in den Auffanglagern. Dort erleben sie die Hölle von innen, um dann in der Regel wieder in ihr Heimatland abgeschoben zu werden.

Fabrizio Gatti, italienischer Journalist und Chefreporter des "Espresso", hat bereits unter falschem Namen als Illegaler Erntehelfer, in Obdachlosenquartieren, einer Strafanstalt und im Mafia- und Drogenmilieu recherchiert. Dreimal wurde er wegen seiner Reportagen inhaftiert. Er wurde mit dem Europäischen Journalistenpreis ausgezeichnet und erhielt für "Bilal" 2008 den Premio Terzani.

A
A

Mitwirkende

SprecherRolle/Funktion
Sylvester GrothFabrizio
Malick DiouffOusmane/Junger Mann
Helene GrassFatou/Bessy
Mohammad-Ali BehboudiLibyscher Konsul/Cherrière
Sami OmarTuareg/Gereke
Albert KitzlMuammar/Khaled
Jessica Walther-GaborySafira/Sie
Alois MoyoDaniel/Stephen
Tedros TeclebrhanBilly
Adé OdukoyaJames/Brigadiere/Arzt
Ronald MkwanaziJoseph
Therese HämerDottoressa
Götz ArgusCarabinieri 1/Zivilpolizist 1
Ozan AkhanSherif/Hassan/Salafitenführer
Nedjo OsmanYoussef
Makke SchneiderHelfer 1
Antonio MonfortOffizier/Polizist
Falilou SeckYaya
Serdar SomuncuSergeant
Anja HerdenPat/Dolmetscherin
Caroline SchreiberMme Hope/Anwältin
Gregor HöppnerHelfer 2/Staatssekretär
Patrice CuvierPasskontrolle/Arzt
Navid AkhavanAmadou/Jonathan
Matthias RedlhammerCarabinieri 2/Zivilpolizist 2
Paul FaßnachtFeister Carabinieri
Regina MünchStewardess
Badur AnwarMonsieur H.


Sylvester Groth spricht die Rolle des italienischen Journalisten Fabrizio Gatti | © WDR/Sybille Anneck

Sylvester Groth spricht die Rolle des italienischen Journalisten Fabrizio Gatti | © WDR/Sybille Anneck


Sylvester Groth spricht die Rolle des italienischen Journalisten Fabrizio Gatti
© WDR/Sybille AnneckSylvester Groth spricht die Rolle des italienischen Journalisten Fabrizio Gatti
© WDR/Sybille Anneck



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Westdeutscher Rundfunk 2010


Erstsendung: 16.11.2010 | 54'00


REZENSIONEN

Andreas Matzdorf: Etwas zu smart. In: Funk-Korrespondenz, 03.12.2010, S.28


Darstellung: