ARD-Hörspieldatenbank


Originalhörspiel, Science Fiction-Hörspiel



Elodie Pascal

Blowback | Der Auftrag


Komposition: Sebastian Damerius

Regie: Elisabeth Putz

In der nahen Zukunft, in 2047, kämpfen die Nationen um Trinkwasser. Wasser ist plötzlich der wertvollste Rohstoff der Welt. In dieser Welt sucht der ehemalige Agent Dereo Durand die Geophysikerin Josefine Emmanuel.

Die Spur der Geophysikerin Josefine Emmanuel verliert sich in einem Unterwasserhotel, das unterhalb der Plattform Sealand entstanden ist, einem Jahrzehnte alten ehemaligen Fürstentum. Dort eingetroffen, trifft der Agent Dereo Durand eine Journalistin, die herausfinden will, wem das Hotel gehört. Die beiden machen überraschende Entdeckungen.

Elodie Pascal, 1982 in Orléans geboren, lebt in Paris. Zuletzt schrieb sie für  Deutschlandradio Kultur: "La vie en vogue"  (Hörspiel des Monats März 2013).

A
A

Mitwirkende

Regisseurin Elisabeth Putz | © Deutschlandradio / Anke Beims

Regisseurin Elisabeth Putz | © Deutschlandradio / Anke Beims


Regisseurin Elisabeth Putz
© Deutschlandradio / Anke Beims Regisseurin Elisabeth Putz
© Deutschlandradio / Anke Beims



PRODUKTIONS- UND SENDEDATEN

Deutschlandradio 2014


Erstsendung: 19.01.2015 | Deutschlandradio Kultur | 50'41


AUSZEICHNUNGEN

Hörspiel des Monats Januar 2015


REZENSIONEN

Stefan Fischer: Töne unter den Füßen. Das Hörspiel beginnt eine Liaison mit digitalen Games. In: Süddeutsche Zeitung. 26.11.2014. S. 31. | Jochen Meißner: Das Spiel funktioniert besser als das Hörspiel. In: Medienkorrespondenz. Nr. 2. 23.01.2015. S. 38. | Stefan Fischer: Ohrientierung. In: Süddeutsche Zeitung. Nr. 26. 02.02.2015. S. 23. | Esther Boldt: Für Wassertrinker. In: epd medien vom 6.2.2015, S. 39. | Hörspiel des Monats: »Blowback« crossmedial. In: Medienkorrespondenz Nr. 4 vom 20.2.2015, S. 35.


Darstellung: